»Impfen macht frei!« (8)

»Ein infizierter Geimpfter (Impfdurchbruch) ist laut RKI definiert durch einen Positivtest plus Symptome. Bei Ungeimpften reicht der Positivtest allein. Diese Ungleichbehandlung ist weltweit üblich und treibt den Fake einer Pandemie der Ungeimpften.« Prof. Dr. Stefan Homburg. Professor für Öffentliche Finanzen. … Weiterlesen

»Impfen macht frei!« (7)

Es wird immer grotesker. Ärzte, Politiker, Journalisten und freiwillige Helfer mutieren überall zu absurden Drückerkolonnen von Big Pharma: Impfen! Impfen! Impfen! Nachfragen oder Hinterfragen unerwünscht. Stattdessen: »Impfen in der Shisha-Bar« »Corona-Impfung vor der Disco« »Mehr Tempo mit Impfen-To-Go und Drive-In-Impfung« … Weiterlesen

»Impfen macht frei!« (6)

Ich dachte immer, die Menschen lassen sich impfen, um sich vor einer schwerwiegenden Krankheit zu schützen? Nun soll man sich (und die Kinder) impfen, damit man wieder ins Kino, ins Theater, verreisen, ja — leben darf? Habt Ihr euren verdammten … Weiterlesen

»Impfen macht frei!« (5)

Nein, der Titel ist nicht geschmacklos und der Vergleich hinkt nicht. Zitat Tagesschau: »Mehr Impfungen, mehr Freiheiten?« Seit Monaten wird uns genau diese Botschaft vermittelt: Grundrechte nur im Austausch zur Impfung: »Viele Bürger müssen ihren gelben Papierausweis erst einmal wiederfinden, … Weiterlesen

»Impfen macht frei!« (4)

»Freiheit gebe es nur durch Impfen und viele Tests.« (tagesschau.de) Es werden weiterhin gesunde Menschen gegen eine Krankheit geimpft, die für 95 Prozent der Weltbevölkerung nicht lebensbedrohlich ist. Die Impfstoffe verhindern auch keine Infektionen. AstraZeneca wurde zwar kurz ausgesetzt, aber … Weiterlesen

»Impfen macht frei!« (3)

Zunächst: wer sich am provokanten Titel stört (»Nazivergleich!«), dem sei gesagt, dass die öffentliche Debatte seit Monaten genau darauf hinausläuft. ZEIT schreibt: »Freiheit aus der Spritze« und die Tageschau drückt es so aus: »Corona-Impfung als Freibrief?« Markus Söder behauptet sogar: … Weiterlesen

»Impfen macht frei!« (2)

Der Wahnsinn geht in die nächste Runde. Die nächste (nach den Grundrechte-Einschränkungen) vermeintliche Verschwörungstheorie ‑der bösen Querdenker und Nazi-VT-AfD-Blogger- soll nach den Wünschen Einiger umgesetzt werden: die Ausgrenzung, Diffamierung und Diskriminierung von ungeimpften Menschen. Die Impfpflicht durch die Hintertür. Eine … Weiterlesen

»Impfen macht frei!«

So lautet seit Monaten die Losung! Oder etwa doch nicht? Denn jetzt mehren sich auf einmal die relativierenden Stimmen. Es wird immer wieder betont, dass man eigentlich so gar nichts über die Impfstoffe weiß. Aber egal, Hauptsache wir haben sie … Weiterlesen

Die Moral der Ausgrenzung

Um die Impfapartheid ethisch, moralisch, juristisch und politisch zu rechtfertigen, lesen wir immer wieder die gleiche Begründung: »Es ist eine individuelle Entscheidung, sich trotz des bestehenden Angebotes nicht impfen zu lassen. Das bedeutet aber auch, dass die Konsequenzen dieser Entscheidung … Weiterlesen

Impfpflicht und Impfapartheid

Manche Journalisten haben den Pfad der freiheitlich-demokratischen Grundordnung inklusive Menschen‑, Grund- und Bürgerrechten offenbar komplett verlassen. Sie verlangen darüber hinaus ganz offen eine autoritäre Impfapartheid inklusive staatlich verordneten Umerziehungsmaßnahmen. Bezeichnen sie aber nicht so. Denn es geht natürlich nur um … Weiterlesen