Neulich im ZG‐Postfach

In letzter Zeit steigen die kommerziellen Anfragen an ZG. Seien es bezahlte Verlinkungen, SEO‐Geschichten oder redaktionelle Auftragsarbeiten. Ich sehe dies in erster Linie als Erfolg für unsere Reichweite. Beispielsweise erscheint bei der Google‐Stichwort‐Suche »kontaktabbruch zu den eltern« der entsprechende ZG‐Artikel auf der ersten Seite (wenn auch an letzter Stelle). Das ist schon schön. Dennoch wird offenbar selten unser Impressum gelesen. Denn dort steht eindeutig, dass wir keinerlei kommerziellen Nutzen aus der Seite ziehen (wollen). Im folgenden eine Beispiel‐Anfrage. Weiterlesen