Ich gehöre zu den Guten!

Eindeutig auf der Seite des Guten: »die Grünen«.

Ich mache und denke das, was die Mehrheit macht und denkt. Ich gehöre halt zu den Guten!

Ich befürworte die Frauenquote, bin für mehr Gender-Themen und deutlich mehr Frauenförderung. Ich gehöre doch zu den Guten!

Ich kritisiere niemals Banken, die Finanzindustrie oder die israelische Regierung, denn das ist eindeutig antisemitisch. Und ich will ja zu den Guten gehören!

Ich unterstütze die US-Regierung, den US-Kulturimperialismus und befürworte alle NATO-Kriege. Ich gehöre auf jeden Fall zu den Guten!

Ich verachte überzeugte Ungeimpfte, faule Arbeitslose sowie nörgelnde Maßnahmen-Kritiker. Schließlich gehöre ich zu den Guten!

Ich mache das, was meine Regierung mir sagt. Ich gehöre zu den Guten!

Ich bin Veganer, kaufe ausschließlich Bio-Lebensmittel sowie nachhaltige und klimafreundliche Produkte. Ich gehöre eindeutig zu den Guten!

Ich glaube allen öffentlichen Erzählungen, folge der einen reinen Wahrheit und schaue täglich die Tagesschau. Ich gehöre zu den Guten!


Wir sind nicht die Guten!

22 Gedanken zu “Ich gehöre zu den Guten!

  1. Darauf stoße ich an.

    Mit einem fair gehandelten Pfefferminztee in einer Steinguttasse aus der Produktion einer Werkstatt für besondere Menschen, gekauft in einem Laden für Benachteiligte, nach Hause getragen in einer 20 Jahre alten Jutetasche, und gekocht in einem Teekessel vom Flohmarkt.

    Prösterchen!

  2. Ich weiß, dass die USA und die NATO ihr Handeln ausschließlich an positiven moralischen Werten ausrichtet und daher für die Welt nur Glück und Freude bringen. Ich gehöre zu den Guten.

    Ich habe einen staatlich finanzierten SUV mit Elektroantrieb als Zweitwagen und fahre trotzdem (bei schönen Wetter) mit dem Rad. Ich gehöre zu den Guten.

  3. Zensur und Propaganda machen immer nur die Anderen. Wir sind die Guten! Beides aus dem Tagesspiegel. Vom gleichen Tag:

    »Zensur in Russland: Das verbotene Wort. Der Nowaja Gaseta droht das Aus durch die russische Zensurbehörde.«

    Und dann:

    »Große Tech-Firmen blockieren die Sender Russia Today (RT) und Sputnik bereits ohne Rechtsgrundlage.«

    Die kognitive Dissonanz und Verlogenheit will aber Niemand sehen. Schließlich sind wir die Guten!

  4. zwar trenne ich höchst selten exakt meinen müll, noch konsumiere ich stets nachhaltig-ökologisch-biodynamisch-korrekt.
    auch fahre ich gelegentlich gewissenlos-freudig einen 1997er corolla 1.2.

    die gesslermaske, symbol der zugehörigkeit zur neuguten und hygienisch reinen weltrettungs-ideologie, trage ich grundsätzlich nicht.
    und falls es sich dann doch nicht umgehen lässt, dann nüsternfrei und zutiefst unsolidarisch-widerwillig.

    jedwedes gender-ge-gaga geht mir am viel zu fettem popo (von zu viel genmaisgeschwängertem und antibiotikageboostertem schweinefleisch gemästet) lichtjahre weit vorbei...etwa also soweit, wie die pausenlos proklamierten stafetten und direktiven der KEidabZE (kapitalistischen einheitsparteien in den amerikanisch besetzten zonen europas.)

    außerdem fluche ich mitunter noch immer (und kann und will es mir partout nicht abgewöhnen)wie ein kesselflicker...etwa so:

    karl lauterbach, du direkter nackomme eines professionell-promiskuitiven, menschenmilchgebenden brust-elters!

    dennoch bin natürlich AUCH ICH ein GUTER!:

    ich verurteile auf das schärfste und ausschließlich all diese anlasslosen, grausamen, völkerrichtswidrigen russischen angriffskriege, hasse wladimir hitler-putin und überhaupt ganz allgemein diesen hinterhältigen, barbarischen, ewiglich weltverschwörerisch-bolschewistischen drecksrussen!!!

  5. Die Zahlen belegen eindeutig das an Covid weitaus mehr verblödet als erkrankt oder gar gestorben sind ..

    Die welche vor vier Wochen nicht einmal im selben Land wie die Ungeimpften leben wollten, wollen plötzlich alle Ukrainer aufnehmen Impfstatus egal .

    ..aus kauft nicht beim Ungeimpften ist kauft nicht beim Russen geworden .. man hat russisch Brot von Bahlsen aus den Regalen genommen , außer dem Namen is da nix russisch dran..die Schafe so : YEAAAAAAH wir haben es dem Putin gegeben

    Ich bin sprachlos ...denn Epikur hat alles gesagt und zusammengefasst

  6. Der Gesetzentwurf zur Impfpflicht ab 18 ist da! Wie zu erwarten: totalitär, menschenverachtend und jenseits jeglicher wissenschaftlicher (aktueller!) Erkenntnis. Es geht wohl wirklich nur um Rache und Boshaftigkeit gegenüber den Ungeimpften. DS-pektiven hat ihn sich genauer angeschaut.

    Wenn das unkündbare Impfabo irgendwie mit Tricks und Absprachen am Ende doch noch durchgepeitscht werden sollte, wird es finster und düster in Deutschland. Die Proteste werden sich radikalisieren. Es wird soziale Unruhen geben. Und die Restbestände der »Demokratie« sind dann vollständig den Hygiene-und-Impf-Faschisten geopfert worden.

  7. es ist bereits finster und düster hier, lieber @ epikur.

    und damit es stockfinster wird, werden vom regime genau solche »gesetze« erlassen und auch gnadenlos umgesetzt.
    staatsfeinde werden definiert, verfolgt und ihrer existenzgrundlagen beraubt und bestraft.

    zur abschreckung und massenerziehung.
    zur durchsetzung des NNF.

    das ist die perverse logik des ganzen.
    daran kann es leider keinen ernsthaften zweifel mehr geben.

    nur relativierung und innere abwehr/projektion zum zwecke der selbstverleugnung.

    wer »überleben« will, muss sich unterwerfen.
    alternativlos!
    NUR, wer mit uns ist, ist GUT und darf »frei« sein«...

    der kapitalismus hat sich endgültig die scheinheilige, verlogen grinsende, menschlichkeit heuchelnde fratze vom wahren, grausamen und hässlichen angesicht gerissen.

    unter dem beifallsgeschrei — mindestens wohlwollender duldung — einer fast vollkommen totalversagenden und verräterischen amtslinken.

    gnade uns gott.

  8. was auch — oh großer, omnipotenter wisser und prophet du — könnte man als normalsterblicher an eigenen, bauartbedingt geringwertigen, gedanken denn schon von sich geben, das nicht längst von dir ersonnen, erkannt und dargelegt wäre, @PV!?

    selbstverständlich aus zutiefst gebeugter, devoter haltung heraus jene überirdischen glanz abstrahlenden stiefel deiner intellektuellen macht und großartigkeit küssend, verbleibe ich in tiefster ehrfurcht und dankbarkeit als dein ewiglich proletarisch-einfältiger, ascii-cod-zeichen-verschwendender, nichtswürdiger sklave und — in fassungslosigkeit vor heiligem unterwerfungsdrange erstarrter — bewunderer!

  9. Ja, einfach die Agenda des WEF lesen, hab ich Ende 2019 gemacht.
    Die WHO wird zukünftig die Pandemieleitung übernehmen.
    Die Allgemeine Impfpflicht, also gegen alles, auch Grippe mit Rna Impfstoffen hatte ich am Anfang so nicht auf dem Schirm, weil ich mich vor 2020 nicht sonderlich für den Pharmakomplex interessiert hatte, wird sicher kommen.
    Ich musste erst mal in der Familie schauen, was der eingeheiratete Widerling so meint.
    Andererseits ist es letztendlich auch völlig egal womit sie uns kriegen denk ich mal...Alle die mich kennen wissen das.
    Das ist ja auch mit einer der Gründe warum keiner etwas mit mir zu tun haben möchte.
    Ich bin es leider schon gewohnt, das geht seit meiner Einschulung so..... lächel
    P.S. ich gehörte nie zu den Guten, weil mir die Gesellschaft nämlich am Arsch vorbei geht!

  10. @stille Zaungästin

    Danke für den Hinweis!

    Das hier vom RKI habe ich auch schon vor Monaten hier geschrieben:

    »In welchem Maß die Impfung die Übertragung des Virus reduziert, kann derzeit nicht genau quantifiziert werden.«

    Und trotzdem behaupten alle immer wieder, dass die Impfung die Übertragung des Virus reduzieren würde. Zumindest ein paar Wochen lang. Dabei sagt selbst das RKI, dass sie es einfach nicht wissen.

    Die gleiche Posse bei der Impfquote. Sie muss unbedingt erhöht werden, heißt es allerorten. Aber wie hoch sie denn genau ist, weiß Niemand. Alles Schätzungen.

    Wie viel Genesene wir haben, weiß auch Keiner.

    Aber unbedingt eine Impfpflicht einführen wollen.

    Es ist ein Kult.

  11. @epikur
    Danke, dass mein Kommentar freigeschaltet wurde. Nur am Rande: Trotz meines Kommentar-Nicknamens bin ich keine Gender-Tante. Zu den sogenannten Guten und Gutgläubigen zähle ich mich auch nicht, sondern zu den standhaften Neinsagern und Nichtmichmachern.

    Ja, das habe ich auch gelesen. Es ist alles einfach nur noch absurd, so nach dem Motto »Nix Genaues weiß man nicht.«, aber trotzdem muss die ohne Wenn und Aber eingeführt werden. Ob aber wirklich niemand was weiß, sei dahingestellt. Meine Vermutung ist, dass es um den »se gräääht rissettt« (ein gewisser jemand spricht das so ähnlich aus) geht.

  12. @stille Zaungästin

    Ja, unter anderem. Da spielt gerade viel rein. Sie wollen stur und bockig sein und es den »Ungeimpften« jetzt mal richtig zeigen! Kann ja nicht sein, dass sie ohne Spritze davon kommen. Sie haben das auch ganz offen schon gesagt. Beispielsweise Hendrik Wüst (CDU) in einer Anne Will — Sendung.

    Gleichzeitig sind sie beratungs- und lernresistent. Letztlich ist Deutschland das letzte Land mit tiefgreifenden Maßnahmen in Europa! Ohne jede Not. Fast alle Länder ziehen ihre Impfpflicht sowie sämtliche Maßnahmen zurück.

    Dann wollen sie ihre millionenfach viel zu viel bestellten Impfdosen nicht verschenken oder entsorgen, sondern in die Arme spritzen.

    Sie haben sich völlig verrannt. Sind völlig abgekoppelt von der Realität. Das wird ein böser und harter Aufprall werden. Denn sie glauben immer noch, dass alle Geimpften auf »ihrer Seite« seien. Das ist ein Irrtum. Genauso, dass die Impfpflicht, die nicht genau bezifferte Impfquote, signifikant steigern wird. Ganz im Gegenteil. Die Gerichte werden geflutet. Die Proteste explodieren. Das Vertrauen in Regierung, Staat und Behörden völlig erodieren.

    Es ist ein Amoklauf.

    Noch ist sie nicht beschlossen. Aber ich traue den Psychopathen mittlerweile alles zu. Lauterbach sucht ja schon nach Möglichkeiten, sie irgendwie durchzubringen.

  13. @epikur
    Richtig, da spielt noch viel mehr rein. Sozialkreditsystem? und was vielleicht sonst noch ...
    Bockigkeit, Beratungs- und Lernresistenz usw. bei Erwachsenen sind infantiles, aber auch sehr bedenkliches Verhalten. Auch in allen anderen Punkten stimme ich Ihnen zu. Nun wird ja schon von einer Sommerwelle gesprochen.
    Ich selbst verharmlose keine Viren, sondern hinterfrage die ganzen Maßnahmen.

    Bei Boris Reitschuster und bei einigen Anwälten auf Telegram habe ich heute gelesen, dass das RKI die Risikobewertung geändert hat.

    Falls es Sie und andere Blogleser interessieren oder Ihnen und anderen Bloglesern weiterhelfen könnte, unter dem folgenden Link (Blog-Rubrik eines Anwalts) — https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/argument-gegen-mrna-impfungen/ — gibt es weitere rechtliche Infos.
    Interessant könnte der gleich ganz oben erwähnte Paragraph sein. Vielleicht könnte der leicht verständlich geschriebene knapp 13-seitige Artikel (als PDF) ›Warum aus jur. Gründen keine Impfpflicht möglich ist – aktualisierte Version – Stand 17.1.2022‹ hillfreich sein. Auch enthält er einige nützliche Verlinkungen, u. a. auch zu dem Rechtsgutachten der mittlerweile weit bekannten RA Beate Bahner.

    Ich wünsche uns allen, dass sich alles doch noch zum Guten wendet — ein Leben in Würde und Freiheit mit viel Menschlichkeit und gegenseitigem Respekt.

  14. Ist der MDR jetzt auch ein Querdenker-Schwurbel-Verein?

    »Mittlerweile liegen fast genauso viele Geboosterte auf Intensivstation wie Ungeimpfte.«

    Aber dennoch eine allgemeine und einrichtungsbezogene Impfpflicht einführen?

    Die Impfung hat versagt. Je eher ihr euch das eingesteht, desto schmerzfreier wird das Pandemie-Ende. Aber offenbar werden wir von Psychopathen regiert und von devoten Mitläufern drangsaliert.

  15. Vor ein paar Monaten hätte man das noch für Querdenker-Schwurbelei gehalten.
    Nun haben schon 233 Leute für die allgemeine Impfpflicht unterzeichnet. Quelle: https://www.n‑tv.de/politik/Bundestag-will-bald-ueber-Impfpflicht-abstimmen-article23177857.html

    Die ganzen devoten Mitläufer werde ich immer und immer wieder auf die Rechtsgutachten (siehe Bahner sowie Boehme-Neßler), den Nürnberger Kodex und den PDF-Artikel, den ich gestern hier verlinkt habe, hinweisen, und nicht zu vergessen den unentziehbaren freien Willen und die Freiheitsrechte, die jeder Mensch von Natur aus hat. Auch die Resolution 236 des Europarats soll nicht unbedeutend sein, weil es auch völkerrechtliche Grenzen gibt (siehe gestern verlinkter PDF-Artikel).

    Je mehr Menschen immer und immer wieder wie eine Schallplatte mit Sprung auf rechtliche Aspekte plus Strafbarkeiten hinweisen, hoffentlich umso besser.

  16. Karl Lauterbach zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht:

    »Sollte das aber nicht zum Erfolg führen, wird in den betroffenen Einrichtungen dann die Kapazität reduziert werden müssen.«

    Es wird lieber ungeimpftes Personal gefeuert, als die medizinische Versorgung sichergestellt. Zwei Jahre durften sie ungeimpft Menschen versorgen. Bald nicht mehr. Ihr habt Recht, liebe Maßnahmen-Befürworter, es geht der Regierung tatsächlich nur um »Gesundheit«!

  17. Bist du merkst, was wirklich los ist. ist deine Freundin schon beim 5.Booster.
    Wie schon erwähnt sage ich nochmal an, das alle die Geimpften verloren sind.
    Weil sie maximal noch etwas 8 Jahre zu leben haben.

  18. @epikur
    Natürlich entbehren diese Aussagen von dem gewissen jemand, der auch von einer Sommerwelle sprach (Nachtigall, ick hör dir trapsen), jeder Logik. Denn zwei Jahre ging das ohne »kleinen Piks« doch auch.
    Und: Maßnahmen-Befürwortern gehe ich weit aus dem Weg. Sachliche Diskussionen mit ihnen sind zwecklos. Sie schenken weiterhin treuherzig den Aussagen seitens Medien und Politik Glauben, schließen sich lieber der Mehrheitsmeinung an, werden nach nun zwei Jahren immer noch nicht stutzig, fühlen sich pudelwohl dabei und zählen sich zu den Guten und Vernünftigen. Vielleicht akzeptieren sie auch den ›drölfzigsten‹ »kleinen Piks«.

    @Publicviewer
    Mir ist klar, dass das Immunsystem durch diese Gen-Therapien stark beeinträchtigt wird. Aber wie kommen Sie auf maximal 8 Jahre? Gibt es dazu Quellen? Oder habe ich dem von mir sehr geschätzten Prof. Bhakdi oder anderen aufklärerischen Experten nicht richtig zugehört?

  19. Neues vom »Sommerwellen«-Propheten, der es »ja nur gut« mit uns zu meinen scheint: https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/ampel-plan-lauterbach-lockdowns-weiter-moeglich/

    Und dann das hier:
    https://report24.news/wissenschaftsinitiative-warnt-vor-pandemievertrag-who-hebelt-verfassung-der-laender-aus/

    Hoffentlich gibt es massenweise Mitmenschen, denen Freiheit, Selbstbestimmung sowie der freie Wille ein sehr hohes Gut ist und die dagegen zu Recht friedlich aufbegehren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.