Den Mord vermeiden

mord_titel

In der deutschen Sprache wird das Wort »Mord« weitestgehend gemieden. Gezielte, bewusste und vorsätzliche Tötungen sind jedoch an der Tagesordnung. Weil es uns jedoch so gut geht und wir im Merkel‐Paradies leben, brauchen wir unbedingt Wohlfühlbegriffe und Formulierungen:

  • Jemanden um die Ecke oder zum Schweigen bringen
  • Kollateralschaden
  • Vom Aussterben bedroht
  • Ziel ausgeschaltet
  • Mission erfüllt
  • Tragischer Zwischenfall
  • Bestände dezimieren
  • Unfall mit Personenschaden
  • Unvermeidliches Vorgehen
  • Außergesetzliche Tötung

2 Gedanken zu “Den Mord vermeiden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.