Der pädagogische Happen (22)

Kind: »Kann ich heute mit meinem Fahrrad fahren?«
Mutter: »Nein!« Ich muss noch so viel im Haushalt machen!«
Kind: »Aber ich kann doch auch alleine ein bisschen fahren!«
Mutter: »Nein! Das ist nicht sicher!«
Kind: »Papa, wollen wir Tischtennis spielen gehen?«
Vater: »Ach...wie wäre es mit einer Runde Fifa 18?«
Kind: »Na gut. Okay.«


» Der pädagogische Happen

4 Gedanken zu “Der pädagogische Happen (22)

  1. »Fußball ist die Pest der Menschheit!«

    kann ich bestätigen. Neulich mit den Kindern Fussball gespielt und glatt den kleinen Finger ausgerenkt (ich stand im Tor).

  2. FAKE NEWS!!!1!
    Dass die heutige Jugend faul, unrespektvoll und adipös ist, liegt ausschließlich an den gehirnzersetzenden modernen Technik, wie Smartphone, Internet und dingens.

    Die These, dass das Verhalten der Eltern etwas mit dem Verhalten der Kinder zu tun hat, ist doch linke Verschwörungstheorie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.