ZG‐Rückblick: GTA V

ZG-Rückblick

Am 17. September, als in Deutschland fast alle nur über Politik redeten und schrieben, wurde Grand Theft Auto 5 veröffentlicht und brachte in den ersten drei Tagen mehr als eine Milliarde Dollar ein und ist somit das am schnellsten verkaufte Produkt in der Entertainment‐Branche (also inklusive Kinofilme, wobei das vielleicht nicht ganz fair ist). Das Spiel war einem extremen Hype ausgesetzt, aber scheint die nun spielende Gemeinde auch nicht enttäuscht zu haben. Oder sie will es geschlossen nicht zugeben? Weiterlesen

ZG‐Rückblick: Retro‐Games

ZG-RückblickSpiele‐Neuauflagen bzw. die Fortführung von längst vergessenen Game‐Franchise überfluten gerade den Spielemarkt. Ob die Baldurs Gate — Enhanced Edition, Schicksalsklinge HD, Might and Magic X, Tomb Raider oder das kommende Age of Wonders 3 und Thief 4 — was ist da nur los? Ist das Kickstarter‐Phänomen dafür verantwortlich? Werden PC‐Spieler emanzipierter und wollen sich nicht länger mit Spielen abfertigen lassen, in denen der Spieler zum passiven Zuschauer mutiert? Oder hängt das damit zusammen, dass Marketing‐Experten erkannt haben, dass die Macht der Kindheitserinnerungen vieler Gamer nicht unterschätzt und somit profitabel verwertet werden sollte?
Weiterlesen

ZG‐Rückblick: XCOM Remake

Diesen Monat ist mit »XCOM — Enemy Unknown« das Remake eines bald 20 Jahre alten Klassikers erschienen. Der Zenith der rundenbasierten Strategie ist vor fast eben so langer Zeit überschritten worden. Kann also ein solches Remake mit aktuellen Spielen konkurrieren und gleichzeitig den Geist des Originals erhalten? Soll so ein Spiel überhaupt mit aktuellen Titeln konkurrieren oder ist es eher ein Nischenprodukt für Nostalgiker?

Weiterlesen

ZG‐Rückblick: Guild Wars 2

Der Nachfolger von Guild Wars hat sich als Revolution des MMORPG‐Genre angekündigt. Und nach den ersten Informationen sah es auch so aus. Nach dem Release Ende August stellte sich heraus, das es wohl eher der nächste evolutionäre Schritt ist. Was nicht schlecht sein muss. Weiterlesen

Conan vs. RE6

Conan O’Brien als »Clueless Gamer« spielt die erste Resident Evil 6 Demo. Von einigen Fans sehnsüchtig erwaret, von Fans der ersten beiden Teile der Serie eher mit schrecken betrachtet. Conan interessiert das alles nicht. Er möchte nur der Lady imponieren ;)

Also ich fand es lustig...

Oh und er sagt am Ende das die Demo morgen erscheint. Also nach fast 4 Jahren ZG‐Blog haben wir endlich mal einen aktuellen Beitrag... (?)

ZG‐Rückblick: Spieler sind Sexisten. Spielerinnen auch?

Die Bloggerin und »Kulturkritikerin« Anita Sarkeesian hat per crowdfunding die erkleckliche Menge von 160,000 $ eingesammelt um in einer Videoreihe weibliche Stereotypen in Videospielen zu analysieren. Anvisiert waren 6,000 $. Das sie nun mehr als das 26‐fache zur Verfügung hat, hängt wohl auch mit dem Shitstorm zusammen, den Sie auf sich gezogen hat und damit auch der starken Polar‐ und Solidarisierung.

Ist Seximus in Spielen tatsächlich ein Problem? Wenn ja, ist dieses ausgeprägter als in anderen Medien? Zeigt eine solch emotionale Reaktion auf den Versuch einer Thematisierung, dass hier tatsächlich etwas schief läuft oder wirkt hier das Netz nicht nur für das Crowdfunding als Multiplikator? Weiterlesen

Deutschlands bestes Videospiel 2011: Crysis 2

Als ich mitbekam, dass Crysis 2 Deutschlands Spiel des Jahres 2011 geworden ist, konnte ich es erst nicht glauben. Auch einige Politiker der CDU/CSU haben sich dazu negativ geäußert. Allerdings war das vorauszusehen. Wie ein Schluckreflex regten sie sich auf, dass ein Spiel gewinnen kann, welches keine Jungendfreigabe hat. Crysis 2 ist FSK 18 eingestuft. Oder der politisch korrekte Begriff: es sei ein »Killerspiel«. Weiterlesen