Neulich im Spamordner

Werbung, PR, Marketing und Spam-Mails sind eine moderne Plage. Aus allen medialen Rohren, Poren und Kanälen schallt und trommelt es auf die Menschen ein: »kauf es, gib uns Dein Geld, wir machen Dich glücklich!«. Manchmal bekommt man jedoch E‑Mails, über die man sich freut. Vom Potenzmittel »Endurancer24« habe ich mir gleich eine Familienpackung gekauft. Endlich wieder vögeln, ohne das er schlaff wird.

(click to enlarge your dick)

spammailP:S: Möchte gerne mal wissen, woher die meinen Namen haben.

10 Gedanken zu “Neulich im Spamordner

  1. Nun denn, freuen wir uns auf epikureischen Nachwuchs — mittels Weisheit und pharmakologisch gestütztem Stehvermögen wieder im Bereich der Möglichkeiten.

  2. Na, wo endurance drauf steht, ist Ausdauer drin. Außerdem werde ich ja nicht jünger, hinzu kommt Wirtschaftskrise und so. Wer weiß, wie lange ich mir das noch leisten kann? Ab sofort stehe ich wieder meinen Mann! Und das täglich!

  3. Drauzio Varella, Onkologe:

    In der heutigen Welt wird fünfmal mehr in Medikamente für die männliche Potenz und Silikon für Frauen investiert, als für die Heilung von Alzheimer-Patienten. Daraus folgernd haben wir in ein paar Jahren alte Frauen mit großen Titten und alte Männer mit hartem Penis, aber keiner von denen kann sich noch erinnern, wozu das gut ist.”

  4. Hab mir auch mal eine Familienpackung bestellt. Jetzt stellt sich mir nur die Frage: was fange ich jetzt mit der Potenz an als depressiver, soziopathischer Single?

  5. @Fränzi

    Der ist gut! :)

    @Stefan R.

    Mach den Kopf frei, lass Dich gehen! :P

    @eb

    Ab 50 ist eh schon alles vorbei :P

    @Eike

    Ich bestelle auch null Newsletter und achte genau darauf wo und wem ich meine E‑Mail-Adresse gebe. An Spam kommt aber niemand heute vorbei.

    @Nordlicht

    Trage sie offen zur Schau. Deine Potenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.