6 Gedanken zu “Wissen ist relativ V

  1. Eure Enzyklopädie ist für mich neu.

    Die Aufmachung finde ich gelungen. Wichtiger: der Inhalt ist kurzweilig und wirklich lesenswert. Die vier z.T. recht verschiedenen Blickwinkel bzw. Meinungen zum jeweiligen Begriff werten das Lexikon zusätzlich auf.

    Also ich freue mich jetzt schon auf die Begriffe Nr. 240 und 250 ... und alle die dazwischen liegen.

    Kleiner Nachtrag: Aha! Danke für die aufklärenden Worte am Ende Eures Büchleins. :)

  2. Sehr schöne Idee. Gefällt mir.

    Wenn ihr darüber nachdenkt, wie ihr das noch toppen könntet, dann könntet ihr versuchen, Menschen aus anderen Kulturkreisen für jeweils zusätzliche, deren Kulturkreis zuzuordnende Stellungnahmen zu gewinnen (in zweiter Linie wäre die jeweils persönliche Meinung interessant).

    Eine sehr interessante Frage, wie Arbeit bewertet oder Bewußtseinsvorstellungen in anderen Kulturen belegt sind. Auf den jeweiligen Begriff heruntergebrochener Ausschnitt eines anderen Selbstverständnisses von Kultur und Individuum.

    Sehr bewegende Vorstellung. Ich bitte um Umsetzung :)

    MFG

  3. @Hannzi: löl. ja, ich auch bitte^^

    Ganz ehrlich: Wir sind total froh, dass wir die Enzyklopädie, so wie sie jetzt ist, so konstant fortsetzten. Besonderen Dank gilt hier unserer Hedonistin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.