8 Gedanken zu “Bildloswerbung II

  1. Klar! Bei Hitler tun zwar alle immer so moralisch, aber er funktioniert. Als Mythos, als Monster und als Machtmensch. NS=Hitler. So einfach machen es sich viele.

    Die ganzen Hitler-Dokus im Fernsehen verfestigen seinen Mythos. Ich würde mir mal eine Doku wünschen, in der explizit aufgezeigt wird, wie sehr das Volk damals mitgemacht hat. Denn ohne Volksbeteiligung hätte es Hitler nie gegeben.

  2. Hallo Zeitgeist,
    das Kontaktformular scheint nicht zu funktionieren...aber da Ihr die Kommentare moderiert, versuche ich es hier.

    Ich würde sehr gern eines der Bildlos-Plakate (klar: am liebsten den Führer) auf der Webseite meiner Band »Auch gut!« platzieren, darf ich?

    Grüße,
    Uli von Auch gut!

  3. Huch, das Formular geht wirklich nicht. Ach deswegen schreibt niemand ;)

    Hallo Uli,

    ja kannst du gerne machen. Wenn du dem Link folgst gibt es nen großes JPEG oder auch ein PDF. Schön wäre natürlich ein Hinweis oder Vermerk auf zeitgeistlos.de. Dann freuen wir uns. Und kannst hier auch gerne ein Link posten, wenn es steht. dann freuen wir uns noch mehr^^

    grüße
    Jules

  4. Die von Epikur gewünschte Doku gibt es in Reinstform zwar noch nicht, aber in Joachim Fest’s Film wirs das Thema mit angesprochen, wenn auch in etwas seltsamer Weise. Tatsächlich wird das Thema Verantwortlichkeit der Menschen zur NS-Zeit nur ungern angesprochen. Als gutes Beispiel wie man sich dem doch angenommen hat, kann ich die Stolpersteine im Bayrischen Viertel in Berlin empfehlen. Derzeit gibt es außerdem zu dem Thema eine
    Austellung bei der auch alle 45 Spiegel-Hitler-Titelbilder gepostet werden. Aber in Dokus etc wird das Thema eher stiefmütterlich behandelt. Wer will sich schon mit Verantwortung oder der Tatsache auseinandersetzen, dass wir in einigen gesellschaftlichen Bereichen erschreckenderweise einen ähnlichen Weg beschreiten wie die Leute 1933ff. Es könnt ja jemand aufwachen.
    Aber die Bilder find ich sehr gelungen :D

  5. @Sephi

    Danke für die Hinweise und das Lob! :)

    Leider reagiert der Bildblog nicht auf uns. Mehrere emails blieben unbeantwortet. Ein Hinweis auf unsere Bildlos-Kreation ist doch nicht zuviel verlangt, oder?

  6. Naja, es gibt vielleicht viele die Ähnliches machen, wer weiß. Und je größer man ist, umso mehr muss man anscheinend drauf achten mit wem man »verkehrt«. Ihr könntet allerdings mal Ronni Grob anschreiben, wenn ihr ein Plakat mal wieder im Blog veröffentlicht. Evtl. nimmt er euch ja bei 6 vor 9 mit auf. Ansonsten, immer wieder probieren und ja nicht aufgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.