3 Gedanken zu “ZG‐Wallpaper: Denken lohnt sich!

  1. Das habe ich mir auch schon immmer gedacht, daß der einzige, der mir das Denken lohnt, ich selber bin.
    Die materielle Voraussetzung des Denkens zu verscherbeln, lohnt sich nicht. Für die paar Euro ist das Gehirn hinterher weg.
    Gibt aber genug Leute, die für sich denken lassen. Also das lohnt sich für den funktional arbeitenden Verstand des Gutachters durchaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.